Taledo

Videokommunikation-bei-Bewerbungen

Persönliche Videobotschaften bei Bewerbungen – Taledo ermöglicht Screening-Fragen per Video über die Plattform

  • Taledo bietet ab sofort eine Aufnahmefunktion für Video-Kommunikation zwischen Bewerbern und Unternehmen an 
  • Für jede offene Position können Unternehmen ihre Fragen an Bewerber als Video bereitstellen 
  • Bewerber wiederum nehmen ihre Antworten auf und präsentieren ihre Soft Skills mit aussagekräftigen Videobotschaften

Taledo bietet ab sofort Screening-Fragen per Video bei Bewerbungen von für Fach- und Führungskräfte an. Auf der Plattform registrierte Unternehmen können erste Fragen, Firmenwerte sowie den Arbeitsplatz persönlich präsentieren. BewerberInnen aus den Bereichen Marketing, Sales, IT, Finanzen und Operations antworten wiederum mit einer Videoaufnahme. Taledo bietet Arbeitgebern und -nehmern so im digitalen Bewerbungsprozess die Möglichkeit, Jobanfragen und Unternehmensvorstellungen um eine persönliche Note zu ergänzen. Getreu der Mission: Digital Recruiting with a human touch.

Schon vor der Corona-Krise lagen Video-Bewerbungen voll im Trend. Sie ermöglichen es Bewerbern, Ihre Persönlichkeit in den Mittelpunkt zu stellen. Eine Studie besagt, dass 45 % der PersonalerInnen ein 90-Sekündiges Video bei der Bewerbung bevorzugen. Eine Befragung unter Studenten zeigt, dass rund zwei Drittel gerne kurze Clips für Ihre Bewerbung erstellen. Vor allem kommunikationsstarke Bewerber können PersonalerInnnen so innerhalb kurzer Zeit von ihren Soft-Skills überzeugen. Darüber hinaus erhalten KandidatInnen und PersonalerInnen noch vor dem initialen Interview erste Eindrücke zum “Cultural Fit”, also den Grad der Passgenauigkeit bezüglich der Werte und Verhaltensweisen von BewerberInnen und Unternehmen, sammeln. 

Wenn die aktuelle Lage Recruiting-ManagerInnen und BewerberInnen ins Homeoffice zwingt und keine Vor-Ort-Interviews mehr stattfinden, müssen sämtliche Prozesse remote abgebildet werden – Videokommunikation bietet so eine zusätzliche Option für den digitalen Bewerbungsprozess.

Screening-Fragen per Video-Botschaft

Sobald Unternehmen über Taledo ein Projekt für eine Vakanz erstellen, erhalten Sie die Option, ein Video mit ersten Screening-Fragen zu erstellen. Das Video lässt sich einfach mit der Webcam aufnehmen und sollte eine Länge von einer, zwei oder fünf Minuten haben. Die Videobotschaft kann gemeinsam mit der Interviewanfrage oder im Nachhinein an KandidatInnen gesendet werden. Die Fragen lassen sich auch an BewerberInnen, die sich direkt für die Stelle bewerben oder an –  über das Taledo-TRM –  importierte KandidatInnen senden. 

BewerberInnen antworten auf die Fragen ebenfalls per Video.

Video-Antworten-von-Kandidaten

Neues Video-Feature – der nächste Schritt zur ganzheitlichen End-to-End-Recruiting-Plattform

Manage, Source & Hire: End-to-End-Plattformen sind auch im Bereich Recruiting und Personalgewinnung die Zukunft. Mit dem Launch des Talent Relationship Managements bietet Taledo die einzige ganzheitliche Recruiting-Lösung. Ganz gleich, ob Personaler geeignete BewerberInnen mit Unterstützung einer künstlichen Intelligenz suchen, Bewerbungen verwalten, Stellenanzeigen veröffentlichen oder ihr erstes Bewerbungs-Screening per Video durchführen möchten – mit Taledo lassen sich sämtliche Recruiting-Bedürfnisse von Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Bewerbungsprozess abdecken. 

Dabei lassen sich sämtliche Funktionen, die Recruiting-Abteilungen in ein digitales Powerhouse verwandeln, modular hinzubuchen. Inzwischen deckt die Taledo-Plattform folgende Funktionen ab:

Um mehr Transparenz im Bewerbungsprozess zu erreichen, ist eine effektive Kommunikation unabdingbar. Als Personalverantwortlicher müssen Sie daher Ihren Bewerbern eine Möglichkeiten bieten mit Ihnen in einem zielgerichteten Austausch stehen zu können. Das Taledo TRM Tool bietet hierfür neben einem intuitiven Kandidaten Chat-Feature eine E-Mail Integration für das Chat-Interface. Auch Video-Anfragen können ab sofort direkt über Taledo, ganz ohne zusätzliche Tools, versendet werden.

Um Ihre Kandidaten effizient verwalten zu können, benötigen Sie die Informationen zu Ihren Bewerbern nicht auf einer Vielzahl von Plattformen und Sozialen Medien verteilt, sondern zentral auf einer Plattform in einer übersichtlichen Datenbank. Unser TRM-System beinhaltet eine zentrale Datenbank, die alle eingehenden Bewerbungen für Sie sammelt und Ihnen Ihr Bewerbermanagement übersichtlicher gestaltet. Auch Ihre existierenden Kandidaten können Sie schnell importieren. 

Statt mühsamer Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachabteilungen können Sie andere Mitarbeiter aus Ihrem Unternehmen zur Kollaboration einladen, um noch effizienter an der Einstellung neuer Kollegen zu arbeiten.

Für noch mehr Übersichtlichkeit können Sie bestimmte Phasen des Bewerbungsprozesses festlegen. So erkennen Sie immer genau in welcher Phase ihr Bewerber gerade ist und welche Aktionen gerade offen sind.

Die Interview-Planung erfordert eine Abstimmung mit dem eigenen Kalender. Dazu müssen Sie derzeit Ihren eigenen Kalender nach verfügbaren Terminen absuchen oder haben vielleicht ein Kalender-Tool, welches offene Zeitfenster anzeigt. Um eine bessere Bilanz in Hinsicht auf Aufwand und Nutzen zu erzielen, hat unser TRM Tool ein Kalender-Feature, in welches Sie Ihren eigenen Kalender integrieren können. Dies vereinfacht die Suche nach einem passenden Zeitslot für ein Interview und Sie können direkt und unkompliziert aus dem TRM heraus eine Einladung an den Bewerber versenden.

Wenn es um die Ausschreibung von vakanten Stellen geht, ist die Vielzahl an potentiellen Plattformen schier endlos. Mit dem Taledo TRM können Sie mit nur einem Klick Ihre Jobanzeigen auf bis zu 100 kostenlosen und Premium Jobboards schalten. So einfach war digitales Recruiting noch nie zuvor.

Um Taledos Videokommunikation und weiter Recruiting-Features zu nutzen, melden Sie sich auf der Plattform an

Artikel weiterempfehlen

Share on email
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit
Share on pocket
Share on print