Taledo

vaha-workout-test

Casestudy Vaha: Die fittesten Mitarbeiter digital einstellen

Vaha - Finde Deinen Flow

Mit Vaha (Flow auf Punjabi) bringt Seriengründerin Valerie Bönström Fitness in die heimischen Wohnzimmer. Der smarte Spiegel zeichnet Trainings-bewegungen und gibt Tipps sowie Feedback zur Form. Bei mehr als 200 verschiedenen Trainingsprogrammen und einem integrierten Personaltrainer wird das eigene Wohnzimmer zum Fitnessstudio.

Die Herausforderung

Nachdem Valerie Bönström bereits die internationale Fitnesskette Mrs. Sporty zum Erfolg führte, entwickelte die Gründerin 2012 mit der Pixformance Software innovative Produkte für Funktionelles Training. Mit dem Launch des neuen Produkts Vaha, ein smarter und eleganter Spiegel, der als interaktives Sportgerät für Zuhause genutzt wird, startete im Dezember 2019 die Zusammenarbeit mit Taledo. Für die Bereiche IT, Sales und Marketing sollte so schnell wie möglich das Kernteam aufgestellt werden.

Philipp Stegger,
Head of Growth
VAHA (etone Motion Analysis GmbH)

 

 

“Taledo hat uns in der turbulenten Gründungsphase von Vaha zügig mit Top Talenten versorgt. Bei der persönlichen Betreuung gehen Taledos Karriere-Berater jederzeit auf unsere Bedürfnisse und Wünsche ein.”

Marketing

Sales

IT

Operations

Modell

Seit Dezember 2019 nutzt Vaha das Taledo Professional – Shared Risk-Modell, zuvor nutzten sie das Taledo Essential-Modell.

Einblicke in die Welt von Vaha​

Artikel weiterempfehlen

Share on email
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit
Share on pocket
Share on print