tim-gouw-bwki71ap-y8-unsplash-min

Mission Traumjob in Deutschlands Großkonzernen: Pt. 1 Von A(nschreiben) bis Z(eugnisse) – Was wird benötigt?


Sind Sie bereit für den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter? Mit der Blog-Serie “Mission Traumjob“ unterstützen wir Sie bei Ihrem nächsten Karrieresprung und informieren Sie über alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie sich bei den Top-Unternehmen Deutschlands bewerben wollen.

Im folgenden Beitrag haben wir die Bewerbungsverfahren der 50 umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands für IT-Positionen auf notwendige Dokumente bei der Online-Bewerbung untersucht. Die wichtigsten Erkenntnisse sind wie folgt:

  • 12 % der Firmen benötigen nicht zwangsläufig einen Lebenslauf / CV
  • Ein Anschreiben wird nur noch von einem Drittel der Unternehmen gefordert
  • Für ein Zehntel aller Online-Bewerbungen ist der Upload der Zeugnisse obligatorisch

Die Gesamtergebnisse der Studie finden Sie hier.

Ganz gleich, ob als Jobeinsteiger oder bei einem angestrebten Jobwechsel, sich richtig zu bewerben ist für eine Vielzahl an Bewerbern eine echte Herausforderung. Welche Position passt zu meiner Persönlichkeit? Wo und wie bewerbe ich mich am besten? Und benötige ich ein Motivationsschreiben? Gerade die Bewerbung in einem Großunternehmen ist oftmals mit Unsicherheiten verbunden. Hand aufs Herz, haben Sie bei diesem Bewerbungsdschungel den vollen Durchblick? Wenn Sie jetzt mit Ja geantwortet haben, dann beginnen Sie am besten direkt sich zu bewerben. Wenn nicht, kein Problem, dann lesen Sie einfach weiter!

Dies ist der erste Beitrag aus unserer neuen Blogreihe Mission Traumjob, die Ihnen dabei helfen soll, Klarheit beim Bewerbungsprozess zu erlangen und als Unterstützung für Ihre Jobsuche dienen soll. Dafür haben wir die Online Bewerbungsverfahren der 50 umsatzstärksten Konzerne im deutschen Arbeitsmarkt untersucht, um herauszufinden, was wirklich gefordert wird und wie aufwendig die Bewerbungsprozesse der einzelnen Unternehmen sind. Im Einzelnen informieren wir Sie im Folgenden darüber, welche Dokumente Sie für die entsprechenden Stellenangebote benötigen. Unsere Untersuchung fokussiert sich dabei auf Bewerbungen für IT Jobs und Online-Stellenanzeigen in den Bereichen Sales & Marketing.

Einen Lebenslauf braucht man (nicht) immer!

Das wohl zentralste und essentiellste Dokument, das jedem Bewerbungsschreiben beiliegt, ist der Lebenslauf, auch CV genannt. Als Ihre Visitenkarte für potentielle Arbeitgeber sollte dieser immer aktuell gehalten werden, damit Recruiter und Personalverantwortliche sich direkt ein Bild über Ihren Werdegang und Ihre Erfahrungen machen können. Wahrscheinlich können Sie sich eine Bewerbung ohne CV gar nicht vorstellen. Umso überraschender ist es, dass bei sechs (12%) der untersuchten Unternehmen der Upload des Curriculum Vitae nur optional ist. Dies betrifft im Einzelnen die Unternehmen Deutsche Post AG, BayWa AG, TenneT TSO GmbH und ZF Friedrichshafen AG. Nichtsdestotrotz gab es kein Unternehmen, dass im Online-Bewerbungsprozess nicht immerhin die Möglichkeit geboten hat, der Bewerbung einen Lebenslauf beizufügen.

Sind Motivationsschreiben noch zeitgemäß?

Schaut man sich die Ausschreibungen von Deutschlands Großkonzernen an, kommt schnell die Frage auf, ob Motivationsschreiben denn überhaupt noch zeitgemäß sind. Personalverantwortliche stehen in ihrem Berufsalltag oftmals so stark unter Zeitdruck, dass sie kaum Zeit finden sich jedes Anschreiben im Detail durchzulesen oder teilweise nicht einmal einen Blick darauf zu werfen. Ein starker Fokus liegt hier für viele HR Manager auf Qualifikationen und Berufserfahrungen, welche bereits durch den Lebenslauf ersichtlich werden. Doch ist ein entsprechendes Motivationsschreiben dann noch notwendig für die Bewerbung? 

Melikshah Ünver, CEO der Taledo GmbH, hegt große Zweifel gegenüber der Notwendigkeit von Motivationsschreiben:

Traditionelle Bewerbungsverfahren sind hoffnungslos veraltet. Gerade im Hinblick auf den Fachkräftemangel haben viele Personalverantwortliche gar nicht mehr die Zeit, sich beim ersten Kontakt mit dem Bewerber detailliert mit jedem Anschreiben befassen. Effizientere Verfahren lassen sich beispielsweise mit KI-basierten Bewerbungsprozessen schaffen. Dies entlastet nicht nur die Bewerber und Personaler, sondern garantiert auch eine höhere Erfolgsrate bei der Vermittlung von qualifizierten Fachkräften.

Die Meinungen dazu sind zwiegespalten und definitiv abhängig vom entsprechenden Unternehmen. Im Detail haben gerade einmal 17 der untersuchten Firmen explizit ein Anschreiben gefordert. Nimmt man diese Untersuchung als repräsentative Stichprobe für den Arbeitsmarkt, kann man annehmen, dass bei ca. einem Drittel der Großunternehmen Deutschlands das Anschreiben nicht mehr obligatorisch ist. Oftmals lohnt es sich dennoch, sich die Mühe zu machen, ein Motivationsschreiben zu verfassen. Potentiellen Arbeitgebern vermittelt dies ein gut fundiertes Bild, warum Sie sich für die Position interessieren und warum gerade Sie der richtige Bewerber für diesen Job sind. Darüber hinaus können über ein Anschreiben Softskills anhand expliziter Beispiele vermittelt werden. Daher ist bei mehr als der Hälfte aller Unternehmen das Anfügen eines Anschreibens für den Bewerber zumindest optional möglich.

Motivationsschreiben notwendig?

Aufwendige Bewerbungsverfahren oder minimalistische Angaben?

Die beschriebenen Kriterien machen bereits deutlich, dass die Anforderungen der einzelnen Unternehmen hinsichtlich der notwendigen Dokumente an die Bewerber stark variieren. Die aufwendigsten Online-Bewerbungen müssen Bewerber auf Positionen bei der Vattenfall GmbH, der Hochtief AG, der Media-Saturn-Holding GmbH und der Porsche AG einreichen. Diese Unternehmen fordern die meisten Dokumente, da Bewerber dazu verpflichtet sind, sowohl ihren CV, als auch ein Anschreiben und ihre Zeugnisse der Bewerbung beizufügen. 

Abgesehen von den bereits genannten Unternehmen, werden Zeugnisse nur von einem weiteren der untersuchten Unternehmen gefordert, der Rewe GmbH. Im Gegensatz dazu haben die Bewerbungs-Plattformen von sechs (12%) der Firmen gar keine Upload-Option für Zeugnisse.

Ganz minimalistisch in ihren Anforderungen sind die Robert Bosch GmbH, sowie die BP Europa SE. Bei beiden Großkonzernen kann man bei der Online-Bewerbung lediglich optional einen CV hochladen, abgesehen davon bieten sie keine sonstige Möglichkeit der Bewerbung weitere Dokumente beizufügen.

Anmerkung: Für die Unternehmen Ford-Werke GmbH und die Shell Deutschland Oil GmbH ließen sich keine Daten über die benötigten Bewerbungsunterlagen sammeln, da zum Zeitpunkt der Untersuchung keine vergleichbaren Stellen auf der Unternehmenswebsite verfügbar waren.

Schlusswort

Da der Lebenslauf meist noch das Kernstück einer Bewerbung darstellt, ist es besonders wichtig diesen informativ und aussagekräftig zu gestalten. Sollten Sie noch ein wenig Unterstützung beim Verfassen des selbigen benötigen, können Sie unsere Tipps für das erfolgreiche Erstellen eines Lebenslaufs im Blogbeitrag 5 Schritte zur Erstellung eines perfekten CV-Layouts” nachlesen. 

Nachdem Sie nun einen kleinen Einblick darüber bekommen haben, welche Relevanz die einzelnen Dokumente für die einzelnen Großunternehmen im Online-Bewerbungsprozess haben, werden wir Ihnen im folgenden Beitrag der Blog Serie “Mission Traumjob” einen Eindruck darüber vermitteln, wie lange Sie als Bewerber benötigen, um den Online-Bewerbungsprozess vollständig zu absolvieren in einem Desktop vs. Mobile Vergleich.

Detaillierte Angaben zu den geforderten Dokumenten bei den Online-Bewerbungen der einzelnen Unternehmen, finden Sie in untenstehender Tabelle.

Welche Dokumente werden benötigt?

UnternehmenLebenslaufMotivationsschreibenZeugnis(se)
Adidas AGnotwendigoptionaloptional
Aldi Nordnotwendigoptionaloptional
Aldi Südnotwendignotwendignotwendig
Alstom Power Systems GmbHnotwendignotwendignotwendig
Audi AGnotwendigoptionaloptional
BASF SEoptionaloptionaloptional
Bayer AGnotwendignotwendigoptional
Baywa AGoptionalnotwendigoptional
Bertelsmann SE & Co. KGaAoptionaloptionaloptional
BMW AGoptionaloptionaloptional
Robert Bosch GmbHoptionalnicht notwendignicht notwendig
BP Europa SEnotwendigoptionalnicht notwendig
Continental AGnotwendignotwendigoptional
Daimler AGnotwendignotwendignotwendig
Deutsche Bahn AGoptionaloptionaloptional
Deutsche Post AGoptionaloptionaloptional
Edeka Zentrale AG & Co. KGnotwendigoptionaloptional
EnBW Energie Baden-Württemberg AGoptionaloptionaloptional
E.ON Energie Deutschland GmbHnotwendigoptionaloptional
Ford-Werke GmbHkeine Angabekeine Angabekeine Angabe
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaAnotwendignotwendigoptional
Fresenius SEnotwendignotwendigoptional
Henkel AG & Co. KGaAnotwendigoptionalnicht notwendig
Heraeus Holding GmbHnotwendigoptionaloptional
Hochtief AGnotwendignotwendignotwendig
Kaufland Stiftungnotwendignotwendigoptional
Lidl Stiftung & Co. KGnotwendigoptionaloptional
Linde AGnotwendigoptionaloptional
Lufthansa AGnotwendigoptionaloptional
MAN SEnotwendigoptionaloptional
Marquard und Bahls AGjobabhängigjobabhängigjobabhängig
McKesson EU AGnotwendigoptionaloptional
Media-Saturn-Holding GmbHnotwendignotwendignotwendig
Metro AGnotwendigoptionaloptional
Phoenix Pharmahandel AG & Co. KGoptionaloptionaloptional
Porsche AGnotwendignotwendignotwendig
Rewe GmbHnotwendigoptionalnotwendig
RWE AGnotwendignotwendigoptional
SAP SEnotwendigoptionaloptional
DB Schenker AGnotwendigoptionaloptional
Schwarz GmbHnotwendigoptionaloptional
Shell Deutschland GmbH & Co. KGkeine Angabekeine Angabekeine Angabe
Siemens AGnotwendigoptionaloptional
Telekom AGnotwendigoptionaloptional
TenneT TSO GmbHoptionaloptionaloptional
Thyssemkrupp AGnotwendigoptionaloptional
TUI AGnotwendigoptionaloptional
Vattenfall GmbHnotwendignotwendignotwendig
VW AGnotwendigoptionaloptional
ZF Friedrichshafen AGnotwendigoptionaloptional

Zusammenfassung der Ergebnisse:   
LebenslaufMotivationsschreibenZeugnis(se)
Notwendig (Absolutwert)37148
Notwendig (Prozentsatz)74%28%16%
Optional (Absolutwert)103236
Optional (Prozentsatz)20%64%72%
Nicht notwendig (Absolutwert)013
Nicht notwendig (Prozentsatz)0%2%6%
Jobabhängig (Absolutwert)111
Jobabhängig (Prozentsatz)2%2%2%

Die vorliegenden Daten beziehen sich auf den Untersuchungszeitraum 19.11.-21.11.2019, daher kann es vereinzelt zu Abweichungen kommen.

Quellen: Mission Traumjob_Dokumente

Share this post

Share on email
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit
Share on pocket
Share on print
Sign up for our Newsletter and receive the latest posts!