Blog
Taledo News
April 26, 2022

Lego im Berufs Diversity-Check: Klischees der Arbeitswelt - Stecken LEGO City-Sets in der Vergangenheit fest?

Lego im Berufs Diversity-Check: Klischees der Arbeitswelt - Stecken LEGO City-Sets in der Vergangenheit fest?
  • Das recru!Tech Taledo (www.taledo.com) analysiert die Berufe aller je produzierten Figuren der Lego City-Sets nach Geschlecht
  • Sechsmal mehr männliche Figuren mit Berufen als weibliche 
  • Nur vier Berufe zuerst in weiblicher Form erschienen
  • Knapp ein Drittel der Tätigkeiten sind ausschließlich mit männlichen Figuren vertreten

LEGO-Figuren sind seit Jahrzehnten ein Muss in jedem Kinderzimmer. Ob Jung oder Alt die Faszination mit kleinen Blocken und ihre Möglichkeiten im Zusammenbauen sind unendlich wie unsere Fantasie. Mit immer mehr Variety in ihren Produktionen sollen Lego Produkte auch junge Mädchen mit ihren Figuren und Bauwerken begeistert. 

Da stellt sich doch die Frage: Wie steht es um die verschiedenen Berufe innerhalb der vielen Lego-Sets, speziell die beliebte Produktreihe Lego-City. Sets aus dieser Reihe sind eher am Alltag einer wenn auch etwas dramatisierter Großstadt angelehnt. Im Gegensatz zu den unterschiedlichen Sets von Star Wars, Harry Potter, Marvel und noch viele mehr. Im vergangenen Jahr haben Taledos Recruiting-Experten die unterschiedlichen Berufsgruppen innerhalb dieser Sets analysiert und ausgewertet - im Detail ist der Blogartikel hier nachzulesen.

LEGO-City-Zeitlinie der Berufe

Dieses Jahr liegt der Fokus auf der Lego-City-Berufs-Zeitlinie. Seit Beginn der Lego-City Reihe wurden insgesamt 68 verschiedene Berufe zum Ausleben von Fantasien bereitgestellt. In der folgenden Grafik sind alle Berufe nach Veröffentlichungsjahr sortiert.

Ob Stereotyp oder Klischee - spielt keine Rolle. Der Fantasie eines Kindes sollten keine Grenzen gesetzt sein - vor allem nicht beim Spielen mit etwas so grenzenlosen wie LEGO.

Berufe mit weiblichen Figuren befinden sich über und die Berufe mit männlichen Figuren unterhalb der Jahreszahlen in der Grafik. Interessanterweise gibt es in Lego-City die Ärztin länger (seit 1978) und den Arzt (erst seit 1981). In der Geschichte von Lego-City wurden nur vier Jobs zuerst in weiblicher Form eingeführt - Ärztin, VerkäuferIn in 1978 (männliche Figur folgte 1979), JournalistIn im Jahr 2014 (m. F. folgte 2019) und Barista in 2015 (m. F. folgte ebenfalls 2019).

Die männliche Perspektive dominiert noch in LEGO-City

22 Berufe sind nur unter mit männlichen Figuren zu finden - es existiert noch keine weibliche Form dieser Berufe in der Lego-City-Welt. Darunter: BürgermeisterIn, Lehrkraft, Kapitän, GärtnerIn, Lego-AngestelltIn und mehr. Hingegen halten ausschließlich weibliche Figuren die Berufsbeschreibung VIP, SängerIn und ChaffeurIn. Insgesamt wurden nur neun Tätigkeiten gleichzeitig für weibliche und männliche Figuren in den Lego-City-Sets vorgestellt - TankwärtIn, SchaustellerIn, Finanzwesen, ExtremsportlerIn, BäuerIn, MinenarbeiterIn, KampfsportlerIn, Tierschutz und TierärztIn. 

Im Vergleich zur 2021 Analyse ist die Anzahl der unterschiedlichen Berufe mit weiblichen Figuren minimal gestiegen. 2021 waren es 44, mittlerweile sind es 46. Allgemein hat sich nach der Untersuchung 2021 kaum etwas verändert: ein paar Sets samt neuen berufstätigen Figuren kamen hinzu. Für eine große Umstellung braucht es jedoch mehr Zeit und Geduld.

Die Untersuchung wurde auf Re-Brickable durchgeführt. Die Untersuchung enthält alle Sets (bis Frühjahr 2022) des dort unter City/Town markierten Genres. Jahre wurden einzeln durchgegangen. Falls ein Jahr ein stark erhöhtes Aufkommen des selben, inhaltlich identischen Promotion-Sets enthielt, so wurden nicht alle, sondern nur ein relevanter Anteil aufgenommen. Entsprechende Set-Nummern der ausgelassenen Sets wurden notiert. Einer Figur wurde Beruf und Geschlecht nach Darstellung und Figurentyp zugewiesen. Hierbei wurde Darstellung auf Verpackung, Anleitung und Einzelabbildung beachtet. Diese Art der Untersuchung enthält subjektive Elemente.
Kopfzeilenbild: Foto von
Vlad Hilitanu auf Unsplash

Jetzt unten für den Newsletter anmelden und keine Taledo-Neuigkeiten verpassen!

Taledo entdecken

All-in-One Recruiting Solution für Talent Acquisition und Relations

Unser Mix aus persönlicher Beratung und Technologie bringt Talente und Unternehmen einfach, schnell und transparent zusammen.